Das Alemannische Institut Freiburg i. Br. e.V.

Ein Forum für grenzüberschreitende Kommunikation und Forschung

Das Alemannische Institut Freiburg i. Br. e. V. ist eine Vereinigung von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen mit dem Zweck, die fächer- und grenzüberschreitende landeskundliche Erforschung des alemannisch-schwäbischen Sprach- und Siedlungsraumes zu fördern.

Nutzen Sie unsere umfangreiche Bibliothek!
Unsere Veranstaltungen sind öffentlich und in vielen Fällen kostenlos.

 

AKTUELLES

Programm Sommersemester 2016 Für alle, die unter fachkundiger Führung besondere Ecken und interessante Details im gesamten alemannischen Raum kennenlernen wollen, bietet das Sommerprogramm in Alemannischen Institut wieder viele Angebote.


Das Programm für das Sommersemester 2016 ist online: Programmflyer als PDF.

 

 

 

Schule und Bildung am Oberrhein

Band LX aus der Reihe der Forschungen zur Oberrheinischen Landesgeschichte ist erschienen: Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit, hg. von Heinz Krieg und Ursula Huggle (Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte, Bd. LX), Freiburg/München 2016, 29,90 Euro. Das Buch kann ab sofort unter info@alemannisches-institut.de bei uns bestellt werden. 

 

 

Auf Jahr und Tag. Freiburgs Geschichte in der Neuzeit

Die Dokumentation der Vortragsreihe „Auf Jahr und Tag. Freiburgs Geschichte in der Neuzeit“ ist am 10. Dezember 2015 als Buch erschienen. Der Band präsentiert die Vorträge der Reihe zur Freiburger Stadtgeschichte in gut lesbarer und allgemeinverständlicher Form.

Der Band kostet 26 Euro, inkl. kostenfreier Zusendung. Bitte bestellen Sie den Band bei uns und unterstützen Sie damit unsere Bildungsarbeit in und für Freiburg!

 

Alemannisches Jahrbuch 2013/2014 Das neue Alemannische Jahrbuch hat als Themenschwerpunkt „Landesschätze unserer Zukunft. Rohstoffsicherung auf der Basis historischer Forschungen“.

320 Seiten, 28,80 Euro

Inhaltsverzeichnis als PDF und Einleitung als PDF

 

             



 

 


 

 


Aktuell

Programm Sommer 2016

Programm zum Download